AuslandSprachenWeiterbildungHelloTalk

HelloTalk – diese App macht süchtig

Bist du in der Vergangenheit manchmal auf solchen Gedanken gekommen, eine (oder sogar mehrere) Fremdsprache zu erlernen? Eine neue Sprache zu lernen, erweitert nicht nur deinen Horizont, sondern eröffnet dir auch eine ganz neue Welt.

Es ist schon oft passiert: Du hast für eine lange Zeit eine Sprache gelernt, kannst Ausländer aber trotzdem nicht verstehen oder die eigene Meinung perfekt ausdrücken. Warum? An der Uni oder in der Schule hast du fast keine Chance, mit Muttersprachlern Kontakt aufzunehmen. Deshalb kannst du die Fremdsprache nicht oft üben. Mit den sozialen Netzwerken funktioniert diese Art des Sprachenlernens auch nicht.

Wenn du nach Tandems suchst und so mit Hilfe deines Handys eine Sprache lernen möchtest, ist die App “HelloTalk” etwas für dich. Die kostenlose App verbindet dich mit lernwilligen Muttersprachlern aus der ganzen Welt.

Was ist HelloTalk?

HelloTalk ist eine kostenlose App für Smartphone und eine gut gelungene Mischung aus WhatsApp, einer Sprachlernsoftware und einer Dating-App – mit der Ausnahme, dass du eben nicht die Liebe des Lebens findest, sondern einen Sprachpartner.

Wie funktioniert HelloTalk?

Wenn du deinen Hello-Talk-Account eingerichtet hast, kannst du auch schon direkt loslegen. Dazu suchst du dir einfach sympathische und deinen Sprachkenntnissen angemessene Chat-Partner heraus. Du kannst einfach „Hello“ senden. Immerhin ist diese App im Name von „HelloTalk“.

HelloTalk

Eigenschaften von HelloTalk

Voice-to-Text: Wenn du mit einem Muttersprachler sprichst, kann es sein, dass du ihn oft nicht ganz verstehen kannst. HelloTalk bietet dir die Möglichkeit, diese Sprachnachrichten in geschriebenen Text umzuwandeln.

Text-to-Voice: Anders herum funktioniert es genauso. Du kannst dir Textnachrichten in Sprachnachrichten umwandeln lassen und dir anhören.

Übersetzung: Du kannst auch – und das ist besonders interessant für Anfänger – in deiner Muttersprache sprechen/tippen und dann den Text in deine Lernsprache übersetzen lassen.

Es stehen über 150 Sprachen zur Auswahl!

HelloTalk

Grammatikprüfung: Anders als bei einer gewöhnlichen Chat-App kannst du bei HelloTalk die Sätze deines Tandempartners korrigieren und die Korrekturen mit kurzen Erklärungen verstehen.

HelloTalk

Kostenlose Anrufe: Über HelloTalk kannst du kostenlos mit deinen Sprachpartnern telefonieren.

In HelloTalk gibt es eine interessante Funktion – Momente! Hier kannst du Beiträge posten. Alle Menschen können es lesen oder kommentieren. z.B. deine Muttersprache ist Deutsch und du lernst Englisch. Die Menschen lernen wie du – nur umgekehrt (Muttersprache ist Englisch und Zielsprache ist Deutsch). Sie können deine Beiträge sehen und mit dir interaktivieren.

HelloTalk

Fazit:

HelloTalk ersetzt zwar den klassischen Sprachunterricht nicht, aber die App ist eine wertvolle Ergänzung für jeden, der eine Fremdsprache lernen will. Die App macht süchtig. Sie ist so gut, dass du vermutlich den ganzen Tag damit schreiben möchtest. Dann kommst du allerdings kaum mehr dazu, etwas zu arbeiten oder zu lernen.

Alles ist kostenlos. Worauf wartest du? Beginne jetzt – App für iOS und App für Android

Weitere Infos, Hinweise & Tipps zu:

bildungsdoc®-Empfehlungen:

Teile diesen Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare