BerufseinstiegBusinessKarriereSteigerung der Produktivität am Arbeitsplatz

4 Tipps zur Steigerung der Produktivität am Arbeitsplatz

Stellen Sie sich vor, Sie lächeln am Ende eines jeden Arbeitstages zufrieden und wissen, dass Sie so produktiv waren, dass Sie alles auf Ihrer To-do-Liste erledigt haben. Und zu wissen, dass Sie in Ihrem kreativen Spiel auf der Höhe der Zeit waren und Ihre Aufgaben schnell und effektiv erledigen.

Hören Sie, wie Sie summen, wenn Sie das Büro verlassen? Anstelle der alternativen Version, in der Sie den Tag müde und zusammengesunken hinter einem Schreibtisch voller unvollendeter Projekte beenden, können Sie der Star dieses Produktivitätsfilms sein.

Es gibt eine Möglichkeit, Ihren typischen Arbeitstag zu ändern, wenn er Ihnen nicht gefällt.

Obwohl niemand den Nutzen der richtigen Online-Tools wie Soda PDF widerlegen kann, können auch andere Strategien zur Steigerung der Produktivität bei der Arbeit beitragen.

Klicken Sie hier, um das Online-Tool zu erhalten.

1. Halten Sie nutzlose Meetings auf ein Minimum

Halten Sie die Anzahl der Meetings möglichst gering, da zu viele Meetings schnell zeitaufwändig und ineffektiv werden können. Planen Sie Besprechungen nur zu Themen, die die Anwesenheit aller erfordern, wie beispielsweise die Unternehmensstrategie und wichtige Ankündigungen. So sparen Sie Zeit, die für operative Aufgaben verwendet werden kann.

Auf der anderen Seite können Besprechungen die Bindungen stärken und die Kommunikation zwischen den Kollegen verbessern, also lass sie nicht ganz aus. Wenn Ihre Organisation nur Remote-Mitarbeiter zulässt, können regelmäßige Zoom-Sitzungen dazu beitragen, dass sich die Mitarbeiter engagierter fühlen. Die Gemeinschaft einer Gruppe kann dazu beitragen, die Produktivität zu steigern, indem sie die Arbeitsmoral steigert.

2. Vermeiden Sie Multitasking

Multitasking ist ein enormer Zeitfresser. Studien zufolge können die Lernbarrieren, die beim Aufgabenwechsel auftreten, die Produktivität um bis zu 40 % senken. Hören Sie auf, zu versuchen, alles auf einmal zu erreichen.

Steigern Sie stattdessen Ihre Produktivität erheblich, indem Sie sich jeweils nur auf eine Aktivität konzentrieren. Bedenken Sie, wie wichtig es ist, all Ihre kleinen grauen Zellen zu erhalten, wenn sich Ihre Augen und Hände auf etwas anderes zu bewegen.

3. Ermutigen Sie Ihr Personal zu regelmäßigen Pausen

Ihr Personal als gesichtslose Roboter zu sehen, die ein- und ausstempeln, ist eine Formel für eine Katastrophe. Ihre Mitarbeiter werden durch diese Mentalität erschöpft und ausgebrannt sein, bevor Sie es wissen.

Mitarbeiter werden schnell unzufrieden und verlieren den Willen, einen anständigen Job zu machen. Ihre Menschlichkeit zu verstehen und sie zu regelmäßigen Pausen zu ermutigen, erhöht andererseits die Produktivität. Die Mitarbeiter können sich erholen und mit mehr Kraft und „frischen Augen“ an ihren Arbeitsplatz zurückkehren, wenn sie häufige Pausen einlegen.

4. Planen Sie Ihre Anrufe

Wäre es nicht schön, eine eigene Sekretärin zu haben, um sagen zu können: „Übernimm mein Telefon!“ – während du an etwas arbeitest? Also, was ist das? Sie können Ihre Telefongespräche selbst verwalten, was zu erheblichen Produktivitätsvorteilen führt.

Schalten Sie zunächst Ihr Telefon aus, wenn Sie sich auf ein Projekt konzentrieren möchten, das Ihre ganze Konzentration erfordert, es sei denn, Sie erwarten einen dringenden Anruf.

Planen Sie dann alle Ihre ausgehenden Anrufe für eine bestimmte Zeit, damit Sie weniger Zeit damit verbringen müssen, Kontakt aufzunehmen und mehr Zeit für nützliche Gespräche haben.

bildungsdoc®-Empfehlungen:

bildungsdoc® Podcast: High School Year & Work & Travel
bildungsdoc®-Buchshop: ‚Vorbereitung Arbeitsmarkt Zukunft‘ & ‚Schulbesuch im Ausland – aus der Sicht einer Schülerin‘
bildungsdoc® beantwortet Fragen zu: Au Pair, Auslandsjahr, Auslandspraktikum, Work & Travel, Freiwilligenarbeit und Schulbesuch im Ausland.

Teile diesen Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare