AusbildungAuslandBusinessKarriereSprachenStudiumSprachbarrieren beim Auslandspraktikum

Keine Angst vor Sprachbarrieren beim Auslandspraktikum

Sprachkenntnisse – Trau dich
Als Bürokauffrau für ein paar Wochen nach England oder als KFZ-Mechaniker ein Jahr Berufserfahrung in Südamerika sammeln?

Viele Azubis und junge Fachkräfte möchten während oder nach ihrer Ausbildung erste Arbeitserfahrungen im Ausland sammeln. Doch meist ist die Angst vor der Sprachbarriere groß. Wie gut muss man die Sprache wirklich sprechen? Und wie kann man sich optimal vorbereiten kann?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tipp: Kläre frühzeitig welche Sprachkenntnisse für deinen Auslandsaufenthalt vorausgesetzt werden.

Die Informations- und Beratungsstelle für Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung (IBS) bietet hierzu einen Überblick zu vielen nützlichen Informationen und Materialien.

Infos, Hinweise & Tipps:

bildungsdoc®-Empfehlungen:

bildungsdoc® Podcast: High School Year & Work & Travel
bildungsdoc®-Buchshop: ‚Vorbereitung Arbeitsmarkt Zukunft‘ & ‚Schulbesuch im Ausland – aus der Sicht einer Schülerin‘
bildungsdoc® beantwortet Fragen zu: Au Pair, Auslandsjahr, Auslandspraktikum, Work & Travel, Freiwilligenarbeit und Schulbesuch im Ausland.

Teile diesen Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare