BusinessFamilieGesundheitMobile Diagnostik

Mobile Diagnostik- Noch bequemer und individueller bei höchstem Niveau

Leistungsdiagnostik und Bike-Fit deutschlandweit ist ein Angebot, das du dir nicht entgehen lassen solltest. Für jeden Sportler und für jede Sportlerin ist eine Momentaufnahme der Gesundheit und der körperlichen Kondition elementar, um gezielt die Leistung zu steigern und das Ziel zu erreichen. Trotz Testverfahren, die du eigenständig durchführen kannst, ist es wichtig, den persönlichen Kontakt zu knüpfen und auf diese Weise in die Zusammenarbeit zu starten.

Mit dem Trailer ist dies nun vollumfänglich möglich. Angefangen mit der kompletten Voruntersuchung, die den Körperscan, die Herzuntersuchung und die Blutdruckmessung umfasst, bis hin zur Leistungsdiagnose auf dem eigenen Rad werden alle wichtigen Punkte für eine erfolgreiche Umwandlung des Ziels abgedeckt. Eingeschlossen ist selbstverständlich auch die Laufdiagnostik mit eingebautem Laufband, die eine Lauftechnikanalyse ermöglicht. Auch das Bike-Fit wird auf eigenem Rad auf klassische Art mit kurzen Pausen zwischendurch vorgenommen, da keine Einstellungen während der Fahrt möglich sind. Dennoch bleiben alle Parameter, wie zum Beispiel die Totpunkterfassung, während der Kurbelbewegung erhalten.

Der Trailer kann sich nicht nur selber versorgen, wenn keine adäquate Stromversorgung vor Ort ist, er ist auch ausgestattet mit allen angemessenen Eigenschaften für eine angenehme und angemessene Atmosphäre. Um eine leistungsgerechte Temperatur zu erzielen, ist eine Hochleistungsbelüftung vorhanden. Sicherlich kann bei entsprechenden Außentemperaturen der PVC-Vorhang, der sonst zur Privatsphäre und zur Sicherstellung des Klimas dient, auf Wunsch offengelassen werden.

Wie ist die genaue Vorgehensweise?

Die Leistungsdiagnostik ist eine Kombination verschiedener Verfahren und differenziert sich damit vom klassischen Stufentest oder der Spiroergometrie. Das Ziel dabei ist, so viele relevante Daten wie möglich zu messen und sich mittels Praxiserfahrung und Weiterbildungen, wie Literatur, Fernstudium oder Webinaren, weiterzuentwickeln, um ein höheres Optimum zu erreichen.

Für die Tests wird mit modernstem Equipment eine reale Testumgebung geschaffen, sodass eine hohe Genauigkeit und Übertragbarkeit möglich sind. Während des Tests wirst du so lange und hart effektiv belastet bis deine individuelle Schwellenleistung ermittelt werden kann.

Der Fragebogen, den du vorab ausfüllen musst, dient der Vorbereitung, damit individuell präzise auf deine Situation eingegangen werden kann und offene Fragen, wenn vorhanden, geklärt werden. So kann auch das passende, beste Testverfahren gemäß deinem Leistungsstand gewählt werden. Die Auswertung des Tests und der Voruntersuchung erfolgt innerhalb von sieben Tagen. Auch Möglichkeiten für eine Verbesserung und als Erstkunde, eine vierwöchige, individuelle Trainingsplanung, werden dargelegt.

Für Bike-Fit werden Scans des Fußes und zur Ermittlung der passenden Sattelform durchgeführt. Auch findet eine Kontrolle der Beinstatik und der Flexibilität statt. Eine Untersuchung der Fußstellung, sowie Wedges zum Ausgleich für eine scherfreie Kraftübertragung sind ebenfalls elementar. Hierauf folgen Analysen, wie zum Beispiel die Videoanalyse, der Tretbewegung, der Bewegungsmuster, sowie auch unterschiedlicher Fahrbedingungen. Schlussendlich wird das optimale Ergebnis auf das eigene Rad übertragen.

Was ist der Kostenpunkt?

Die Kosten beinhalten die Anfahrt und Abfahrt. Ebenso die Energiekosten, sollte kein eigener Strom vorhanden sein. Hinzu kommen auch die Übernachtungskosten bei langer Anfahrt. Diese Kosten addieren sich zu denen als Mitglied oder Nicht- Mitglied.

bildungsdoc®-Empfehlungen:

Teile diesen Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare