RSS Social Bookmark Google+ Social Bookmark Twitter Social Bookmark Facebook


Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Logo

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Alanus Hochschule - In Kunst und Wissenschaft neue Wege gehen

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft gehört zu den jüngsten Hochschulen in Deutschland. Aber indem sie als staatlich anerkannte Kunsthochschule universitäre wissenschaftliche Fachbereiche integriert, greift sie eine alte europäische Bildungsidee auf. Denn wissenschaftliches, insbesondere philosophisches Denken und künstlerisches Schaffen werden in den Studiengängen so verbunden, dass sie die freie Entwicklung der menschlichen Persönlichkeit fördern.

Interdisziplinarität
Essentieller Bestandteil des Hochschulkonzepts ist der Austausch über die Grenzen des eigenen Fachs hinweg. Das Studienangebot bietet in seiner Zusammenstellung die Chance des Dialogs und der gegenseitigen Inspiration. Interdisziplinäre Studienprojekte sorgen für neue Perspektiven auf gemeinsame Fragen und geben die Möglichkeit, sich selbst in anderen Zusammenhängen zu erproben. Auch in der Forschung und den künstlerischen Entwicklungsprojekten der Professoren wird ausdrücklich eine disziplinübergreifende Zusammenarbeit gefördert. Dies schafft ein ebenso vielfältiges wie einzigartiges künstlerisches und wissenschaftliches Spektrum.

Bildung als Persönlichkeitsentwicklung
Das Studium an der Alanus Hochschule ermöglicht im Sinne einer umfassenden Bildungsidee die intellektuelle und persönliche Entwicklung der Studierenden. Zusätzlich zu den fachlichen Kompetenzen sollen die Studierenden eine Haltung der Offenheit und differenzierten Urteilsfähigkeit entwickeln. Sie sollen Bestehendes hinterfragen, Gewohnheiten aufbrechen und lernen, kreativ und verantwortungsbewusst mit persönlichen wie gesellschaftlichen Herausforderungen umzugehen. Das sogenannte Studium Generale, ein kulturwissenschaftliches Ergänzungsstudium für alle Studierenden, soll dazu besonders anregen.

Studieren in kleinen Gruppen
Die Alanus Hochschule bietet eine Studienumgebung, die die einzelnen Studierenden fördert und Raum für Reifungsprozesse in ihrer wissenschaftlichen und künstlerischen Entwicklung lässt. Sie ist eine überschaubare Institution, die einen engen persönlichen Kontakt zwischen Studierenden und Dozenten ermöglicht. Kleine Lerngruppen sorgen für eine intensive Auseinandersetzung mit dem Studienfach und regelmäßigen, individuellen Austausch mit den Lehrenden.

Lebendige Studienatmosphäre
Die Alanus Hochschule ist geprägt durch ein reges studentisches Kulturleben und zahlreiche studentische Initiativen. Die Studierenden der künstlerischen Fächer präsentieren ihre Werke und Projekte in öffentlichen Ausstellungen und Aufführungen, die Studierenden der wissenschaftlichen Fächer organisieren Symposien und Vorträge – oft auch über die Fächergrenzen hinweg. So entsteht eine kreative, inspirierende Atmosphäre, von der die Studierenden aller Fachrichtungen profitieren.

Das Studienangebot
Alle Studiengänge sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Im Mai 2010 erfolgte zudem die institutionelle Akkreditierung der Alanus Hochschule durch den Wissenschaftsrat. Außerdem erhielt sie das Promotionsrecht für den Fachbereich Bildungswissenschaft. Jederzeit können Sie sich um einen Studienplatz bewerben.

Bachelor-Studiengänge

  • Bachelor of Arts Architektur und Stadtraum
  • Bachelor of Fine Arts Bildhauerei
  • Bachelor of Fine Arts Malerei
  • Diplom Schauspiel
  • Bachelor of Arts Eurythmie
  • Bachelor of Arts Kunsttherapie/ Sozialkunst
  • Bachelor of Arts Kunst-Pädagogik-Therapie
  • Bachelor of Arts Kindheitspädagogik (Vollzeit)
  • Bachelor of Arts Kindheitspädagogik (Teilzeit)
  • Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre
Master-Studiengänge
  • Master of Arts Prozessarchitektur
  • Master of Fine Arts Bildende Kunst | Bildhauerei
  • Master of Fine Arts Bildende Kunst | Malere
  • Master of Arts mit Studienrichtung Bühneneurythmie
  • Master of Arts mit Studienrichtung Eurythmie in Schule und Gesellschaft
  • Master of Arts mit Studienrichtung Eurythmietherapie
  • Master of Arts Kunsttherapie
  • Master of Arts Pädagogik Schwerpunkt Schule und Unterricht
  • Master of Arts Pädagogik Schwerpunkt Pädagogische Praxisforschung
  • Master of Education Pädagogische Praxisforschung
  • Master of Arts Heilpädagogik
  • Master of Education Fach Kunst
  • Master of Arts Betriebswirtschaftslehre

Weitere Bildungsangebote


Bildungsanbieter

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Villestraße 3

53347 Alfter bei Bonn

Deutschland

www.alanus.edu

Alanus Hochschule - In Kunst und Wissenschaft neue Wege gehen