AuslandSprachenBackpacker

Die günstigsten Länder für Backpacker

Backpacking im Ausland ist eine der budgetfreundlichsten und abenteuerlichsten Arten zu reisen. Für Studenten mit knapper Kasse ist es nichts Neues, ihre Ausrüstung und ein paar gute Freunde mitzunehmen, bevor sie an einen unbekannten Ort aufbrechen. Bevor du dich auf den Weg machst, musst du jedoch einige Dinge bedenken: wo du hingehst, wie sicher du bist, was du mitnehmen musst und letztlich wie viel Geld du ausgeben kannst.

Dann steht dem aufregenden Trip auch sicherlich nichts mehr im Weg. Selbst als Backpacker muss man schließlich immer wieder bei Hostels und Herbergen Rast machen, um sich wieder zu erholen. Dabei kannst du dann auch ein wenig entspannen, indem du zum Beispiel auf YouTube interessante Videos schaust oder auf casino.netbet.de eine Runde im Casino spielst.

Nepal ist im Sommer ein absolutes Highlight

Nepal ist ein klassisches und günstiges Reiseziel für Rucksacktouristen. Als Heimat des Mount Everest, des Himalayas und des Gartens der Träume ist Nepal seit Langem ein beliebtes Ziel für Wanderer und Abenteuerlustige. Du musst kein Profi sein, um im Himalaya wandern zu können! Es gibt jede Menge Tageswanderungen und kürzere Touren, die du unternehmen kannst. In der Handelshauptstadt des Landes Birgunj kannst du zum Beispiel den Durga-Tempel, den Uhrenturm und das Shankar-Acharya-Tor besichtigen, wo Indien auf Nepal trifft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Thailand ist ein weltbekannter Klassiker unter Backpackern

Thailand ist perfekt für preisbewusste Backpacker, die einen tropischen Trip mit einer reichen Kultur und (natürlich) einer Weltklasse-Küche suchen. Mit nur 20 Euro pro Tag können sogar Schüler in Bangkok problemlos unterwegs sein. Schau dir buddhistische Tempel und architektonische Meisterwerke an und iss dich an dem berühmten Straßenessen am Straßenrand satt. Oder verlasse die Stadt und erkunde die exotischen Inseln des Landes. Wenn du auf der Suche nach einem unvergesslichen Reiseziel bist, ist Thailand eine hervorragende Wahl.

Mexiko wird mit der Zeit immer beliebter

Mexiko ist ein budgetfreundliches Reiseziel für Rucksacktouristen, und auch das Flugticket nach Mexiko nicht so teuer wie viele glauben. Egal, ob du am Strand spazieren gehen oder durch tropische Regenwälder wandern willst, Mexiko hat einiges zu bieten. Außerdem gibt es eine Menge Geschichte, Kultur und alte Ruinen zu entdecken. Ganz zu schweigen von dem unglaublichen Essen – wenn du Tacos auch nur ein wenig liebst, solltest du unbedingt eine Reise zum Ursprungsort nach Mexiko planen. Du weißt nicht, wo du anfangen sollst? Mexiko-Stadt, Guanajuato und San Miguel de Allende sind tolle Städte für Backpacker.

Sri Lanka trotz Krise immer noch einen Besuch wert

Wie in Thailand kann ein Backpacker auch in Sri Lanka mit 20 Euro pro Tag bestens auskommen, wenn er vorsichtig ist. Halte dich an die lokalen Cafés, nimm die öffentlichen Verkehrsmittel, übernachte in günstigen Hostels und vermeide teures Sightseeing. Sri Lanka hat auch so viel zu bieten, um dich zu beschäftigen – und wunderschöne Landschaften gibt es auch! Fahre mit dem Zug durch die üppige Berglandschaft Sri Lankas, besuche eine Teefabrik, gehe wandern und genieße ein paar Tage am Strand. Das Land befindet sich derzeit in einer Wirtschaftskrise, doch die Menschen sind auf den Tourismus angewiesen. Informiere dich deswegen gut zur aktuellen Lage und entscheide selbst, ob dich das von der Reise abhält.

Kroatien ist ein Geheimtipp mit viel Potenzial

Wenn du mit einem kleinen Budget innerhalb Europas reisen möchtest, solltest du dich nach Osteuropa begeben, wo die Menschenmassen kleiner und die Preise günstiger sind. Kroatien ist einer der besten Orte für Backpacker in Europa. Hier gibt es tolle Strände, atemberaubende Berge und Landschaften, ein aktives Nachtleben und viel zu entdecken. Nimm dir ein paar der coolen Aktivitäten in Kroatien vor, wie z. B. eine Kajaktour durch Dubrovnik, einen Besuch der Plitvicer Seen oder des Krka-Nationalparks oder verbringe einfach einen erholsamen Tag am wunderschönen Meer.

bildungsdoc-empfehlung.

Teile diesen Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare