Im Ausland zur Persönlichkeit reifen

Der Übergang vom Jugendlichen zum Erwachsenen ist fließend. Plötzlich stehst du da und die große Welt steht dir offen. Was du aber mit der Freiheit machen willst, hast du nie wirklich gelernt. Zur Schule gegangen bist du, weil du keine andere Wahl hattest. Das Abitur hast du vielleicht noch deinen Eltern zuliebe gemacht. Eine eigene Entscheidung aus freien Stücken hast du bisher nicht wirklich getroffen. Eine allgemein gültige Patentlösung für diesen Übergang gibt es nicht, schon weil jeder junge Mensch einzigartig ist. Lass dich beraten! Wir zeigen dir, welche Möglichkeiten es gibt, dich step by step zur Persönlichkeit zu entwickeln! 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum sollten junge Menschen ins Ausland gehen? Mathilda stellt Horst, Inh. bildungsdoc® academy, Fragen:

  • Was ist eine Persönlichkeit?
  • Warum ist ein Auslandsjahr ein Turbo in der Persönlichkeitsentwicklung?
  • Warum profitieren gerade junge Menschen vom Auslandsjahr?
  • Wann ist der beste Zeitpunkt?
  • Was bringt das Auslandsjahr nach der Rückkehr? Wie hat es deine Persönlichkeit verändert?

Das Auslandsjahr bringt dir nicht nur bei der Jobsuche wichtige, entscheidende Bonuspunkte. Also gut zuhören! 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Endlich raus aus der heimischen Hängematte – und nix wie weg!

Was ist deine Komfortzone? Bist du zufrieden und glücklich mit deinem Leben? Beantworte dir diese Frage ehrlich zu dir selbst. Wenn ja, dann ist alles gut. Wenn nein, verlasse deine Komfortzone. Nutze eine Auszeit, um über dich nachzudenken, dich neu zu entdecken!

Nach dem Abi weißt du vlt. nicht, was du einmal werden willst. Ausbildung oder Studium? Nimm dir eine Auszeit, gehe ins Ausland und denk über dich nach. Keiner kennt dich, jeder nimmt dich so, wie du bist. Das macht dich stark und belastbar – für ein glückliches, zufriedenes Leben. Komm zurück und treffe dann die richtigen Entscheidungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ohne Moos nix los – …bye, bye Ausland?

  • Welche Auslandsprogramme werden gefördert und wann?
  • Wer hilft mir bei der Suche, wer sind meine Ansprechpartner?
  • Wann mit der Beantragung beginnen?
  • Überall bewerben oder nur gezielt?
  • Welches Programm ist optimal?
  • …und noch viele Tipps & Hinweise!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist das Besondere an der Beratung von bildungsdoc® academy?
Horst, Inh. bildungsdoc® academy Dresden, sagt, was die Unterschiede zu Austauschorganisationen sind: „Wir machen eine WERTE-Beratung. Im Fokus unserer Beratungen stehen, neben der Suche nach dem passenden Programm, die Entwicklung der Persönlichkeit und dass du das Schöne mit dem Nützlichen verbindest! Aktive Unterstützung gibts durch uns bei der Beantragung von Fördermitteln. Das gibt es sonst nirgendwo. Gerade beim Schüler-AuslandsBAföG ist das von großem Vorteil für die Eltern, denn es gibt bis zu 6.800 € vom Staat für ein Schuljahr im Ausland geschenkt. Vereinbare einen Beratungstermin. Wir helfen dir gern weiter!“ 🙂