RSS Social Bookmark Google+ Social Bookmark Twitter Social Bookmark Facebook




Marketing-Strategien – Offline oder Online?

Marketing Strategien - online, offline

Möchtest du mit deinem Unternehmen erfolgreich sein und langfristig am Markt bestehen, geht es darum, regelmäßig Aufträge an Land zu ziehen. Das gelingt dir, indem du deine Waren und Dienstleistungen optimal vermarktest.

Effektive Marketing-Strategien helfen dir dabei, Neukunden zu gewinnen und diese langfristig zu binden. Ein erster Schritt besteht darin, eine Zielgruppe zu definieren, auf die die verschiedenen Marketing-Strategien angewandt werden sollen. Welche Strategien geeignet sind, muss auf die Unternehmensart, die angebotenen Leistungen sowie die Kundencharaktere abgestimmt sein.

Klassisches Marketing – Die Offline-Strategien

  • Direkt-Marketing: Im Rahmen des Direkt-Marketing sprichst du potentielle Kunden direkt an. Das erreichst du am besten, wenn du dein Angebot genau da platzierst, wo sich deine Kunden gerne aufhalten. Dazu gehören nicht nur ein professionell wirkendes Unternehmens-Schild oder ein ansprechend dekoriertes Schaufenster, sondern auch:
    • Info-Stände auf Messen oder anderen Veranstaltungen
    • Probier-Aktionen an öffentlichen Ständen oder das Verschicken von Testangeboten
    • Kundenzeitschriften oder regelmäßige Newsletter, die das Unternehmen bei Bestands- oder möglichen Neukunden präsent halten
    Beim Aufspüren der Zielgruppe für deine Produkte, der Erstellung von Print-Werbung sowie erfolgreichen Werbekampagnen zum Beispiel durch Geomarketing unterstützen professionelle Unternehmen aus dem Mediabereich. Durch die Auswertung wertvoller Daten helfen sie nicht nur, potenzielle Kunden zu finden, sondern gestalten auch Beilagenwerbung, Prospekte oder Außenwerbung und sind bei der Optimierung von Werbekampagnen für langfristigen Erfolg behilflich.
  • Klassische Werbung: Bei der klassischen Werbung trittst du mit deinem Angebot durch Zeitung, Radio oder TV an Konsumenten heran.
  • Kundenempfehlung: Die beste Werbung für dein Unternehmen erhältst du durch Kunden, die du mit deinem Projekt oder deiner Dienstleistung zufrieden gestellt hast und die das weiter erzählen. Das setzt voraus, dass du mit deiner Leistung die Erwartungen deiner Kunden zu 100 Prozent zufriedenstellst. Hast du das erreicht, kannst du deinen Kunden um eine Empfehlung bitten und gewinnst so das Interesse weiterer Verbraucher.
  • Event-Marketing: Bei dieser Strategie trittst du mit deinem Unternehmen an die Öffentlichkeit. Je nachdem, welche Produkte oder Dienstleistungen du anbietest, hast du verschiedene Möglichkeiten:
    • Zu einem Tag der offenen Tür einladen
    • Eine Sportveranstaltung organisieren
    • Einen Vortrag bei öffentlichen Veranstaltungen halten
    • Eine Charity-Aktion ausrichten
    • Deine Leistung bei einem Messe-Auftritt vorstellen

Die besten Online-Marketing-Strategien

  • Content-Marketing: In diesem Fall besitzt du zu deinem Unternehmen eine eigene Website, auf der du deine Produkte oder Dienstleistungen vorstellst und insbesondere ihren Nutzen sowie deren Vorteile beschreibst. Dazu gehört es ebenso, Besuchern der Seite regelmäßig interessante Inhalte anzubieten wie beispielsweise Videos, E-Books oder Blog-Artikel rund um dein Angebot. Teilen kannst du die Inhalte über E-Mail per Newsletter oder Social Media wie Facebook, Twitter, Instagram & Co. und so eine noch größere Personengruppe (und damit potenzielle Kunden) mit deinem Angebot erreichen.
  • Verbreitung über Blogger: Nicht nur über deine eigene, auch über andere Websites hast du die Option, dein Unternehmen bekannt zu machen und weitere Interessenten für deine Leistungen zu gewinnen. Dazu nimmst du Kontakt zu Journalisten oder Bloggern auf und bietest diesen an, zum Beispiel einen Gastbeitrag über dein Unternehmen oder dein Angebot auf deren Blog zu veröffentlichen. Wichtig ist, dass du interessante Themen, gute Qualität und Mehrwert bietest.
  • Werbung im Internet: Analog zur klassischen Print-Werbung kannst du im Internet Werbung schalten, beispielsweise durch Halfpage Ads, Wallpapers oder Skyscrapers.
  • SEO, SEA, SEM: Suchmaschinenoptimierung, -werbung sowie -marketing bewirkt, dass du mit deiner Website in den organischen Ergebnissen einer Suchmaschine möglichst weit oben stehst und so von mehr potenziellen Kunden geklickt wirst. Über SEA hast du außerdem die Möglichkeit, über Google AdWords gezielt Werbung zu schalten.

Marketing-Strategien sind mehr als nur Werbung. Sie sind der entscheidende Faktor für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Um mit einem solchen erfolgreich sein zu können, geht es in erster Linie darum, die Strategien gezielt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielkunden auszurichten und das Marketingkonzept auf diese zuzuschneiden. So gelingt dir eine erfolgreiche Kundenakquise, du bindest Personen langfristig an dein Unternehmen sowie deine Leistung und sicherst dir somit den unternehmerischen Erfolg.