RSS Social Bookmark Google+ Social Bookmark Twitter Social Bookmark Facebook


Cologne Business School Logo

Cologne Business School

Studieren an der Cologne Business School (CBS)

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 7 modernen Bachelor- und 12 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen.

Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab. Internationale Dozenten und eine straffe Organisation ermöglichen den Studierenden ein effizientes und zukunftsorientiertes Studium.

Auch für höchste Qualität ist an der Cologne Business School gesorgt: Neben der staatlichen Anerkennung werden alle Studiengänge regelmäßig durch die trinationale Akkreditierungsagentur FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) überprüft, die im Auftrag des Wissenschaftsrates der Bundesrepublik Studienprogramme untersucht und damit Qualität im Hochschulbereich sicherstellt.

Folgende Studienmöglichkeiten bietet die CBS:

Neben Managementkursen und klassischen BWL-Themen bietet die CBS einen optimalen Praxistransfer durch Unternehmensplanspiele oder Praxisprojekte. Zusätzlich runden eine umfassende Sprachenausbildung, Auslandsaufenthalte, Kurse in Soft Skills und Präsentationstechniken das Qualifikationsprofil ab und bereiten hervorragend auf die Anforderungen international tätiger Unternehmen vor.

Alle Bachelorprogramme an der CBS werden mit 180 ECTS-Punkten, die Masterprogramme werden 120 absolviert. Der Masterabschluss qualifiziert außerdem für eine Promotion.

Weitere Bildungsangebote