RSS Social Bookmark Google+ Social Bookmark Twitter Social Bookmark Facebook


Universität Erfurt Logo

Universität Erfurt

Uni Erfurt – "Bildung" und "Religion" seit 1379

Die Uni Erfurt ist eine geisteswissenschaftliche Reformuniversität mit einzigartigem kultur- und gesellschaftswissenschaftlichem Profil.

Als eine der ältesten deutschen Universitäten im 14. Jahrhundert entstanden, führt sie ihre Studierenden seit der Wiedergründung im Jahr 1994 in allen Studiengängen zu Bachelor- und Master-Abschlüssen. Ein Mentoren-Programm und das sehr gute Verhältnis von Lehrenden und Studierenden garantieren Qualität in Studium und Ausbildung.

Forschungsverbünde und „Graduate Schools” ermöglichen an der Uni Erfurt exzellente Forschung, die von wissenschaftlichen Kooperationen über die Disziplingrenzen hinaus und durch Internationalität geprägt ist.

Universitäre Schwerpunkte:

  • Universitärer Schwerpunkt Religion
  • Universitärer Schwerpunkt Bildung
Fakultäten:
  • Erziehungswissenschaftliche Fakultät
  • Katholisch-Theologische Fakultät
  • Philosophische Fakultät
  • Staatswissenschaftliche Fakultät
Im Mittelpunkt der Campus-Universität steht eine neu erbaute moderne Universitäts- und Forschungsbibliothek mit mehr als einer Million Büchern und Medien. Darüber hinaus schätzen die fast 5.500 Studierenden die kurzen Wege zu Lehrgebäuden, Wohnheimen, Sportanlagen und Cafés und vor allem die exzellenten Bedingungen für ihr Studium, die sich nicht nur in kurzen Studienzeiten manifestieren. Der stadtnahe Campus macht die als familienfreundliche Hochschule zertifizierte Uni Erfurt zu einem lebendigen Teil der Landeshauptstadt mit ihren vergleichsweise günstigen Lebenshaltungskosten und ihrem umfassenden Kultur- und Freizeitangebot.

Weitere Bildungsangebote