RSS Social Bookmark Google+ Social Bookmark Twitter Social Bookmark Facebook


Salem Kolleg Logo

Salem Kolleg

Salem Kolleg – Studium Generale mit Persönlichkeitsbildung und Talentförderung

Das gemeinnützige Salem Kolleg bereitet in einem Orientierungsjahr Abiturientin- nen und Abiturienten in drei Trimestern ideal auf ihre akademische und berufliche Zukunft vor. Das Salem Kolleg versteht sich als ganzheitliches Lern- und Erfahrungsprogramm und so lautet das Motto der einjährigen Studien- und Berufswahlorientierung mit Persönlichkeitsbildung und Outdoor Leadership-Training nicht zufällig „Erleben.Verstehen.Entscheiden“.

Neben einem Einblick in wissenschaftliche Curricula im Sinne des Studiums Generale und einer Einführung in das wissenschaftliche und interdisziplinäre Arbeiten geht es auch um die Förderung der persönlichen Reife, um das Meistern von Herausforderungen, das Erleben und Überwinden von Grenzen, sprich: um eine gründliche Vorbereitung auf Studium und Beruf.

Die Kollegiaten leben zusammen auf dem modernen Campus in der Nähe des Bodensees bei Überlingen und werden von Doktoranden und jungen Wissen- schaftlern in drei Trimestern in die Natur-, Geistes- und Gesellschaftswissen- schaften eingeführt. Neben Fächern wie Psychologie, Wirtschaft, Recht, Mathematik, Literatur und Geschichte stehen auch bewaffnete Konflikte, Chemie des Gehirns, Bild und Bewegung im Film u.v.m. auf dem Plan – Themen, die den Einzelnen und die Welt bewegen.

Hinzu kommt das Projekt „Soziale Wirklichkeit“, bei dem sich Teams von jeweils fünf Kollegiaten einer selbst gewählten, aktuellen Fragestellung zum „Brennpunkt Europa“ und seinem wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und sozialen Wandel widmen. Geforscht wird dabei auch vor Ort im Rahmen einer Recherchereise.

Neben Vorlesungen und Projektarbeit bleibt Zeit für Theater, Musik, Sport und Sprachen, für Eigenarbeit, Erfahrungsaustausch und Outdoor-Training. Beim Wandern, Klettern, Kanufahren werden in und mit der Natur Teamentwicklung und Führungsverantwortung gefördert, Grenzen erfahren und überwunden.

Darüber hinaus nehmen die Kollegiaten an einer intensiven und individuellen Studien- und Berufswahlberatung teil. Bewerbungsgespräche, Potenzialanalysen, Bewerbungstrainings und viele Informationen aus erster Hand von Persönlichkei- ten aus der Wirtschaft helfen den jungen Menschen, einen Überblick zu bekommen und sich von Beginn an „richtig“ zu entscheiden. Das spart Zeit und Geld.

Für das Salem Kolleg kann sich jeder Interessierte mit (Fach-)Hochschulreife oder vergleichbarer Hochschulzugangsberechtigung bewerben. Bei der Auswahl der Kollegiaten sind nicht allein die Schulnoten, sondern viele weitere Kriterien wie Engagement, Leistungswille, Kreativität und kritischer Geist ausschlaggebend.

Aktuelle Informationen zu den Bewerbungsfristen:
Aktuelle Informationen zu den Bewerbungsfristen finden Sie auf der Homepage.

Plätze, die nach der ersten Phase noch frei sind, werden in der zweiten Phase vergeben. Wir empfehlen daher eine frühe Bewerbung, sodass auch die Abiturvorbereitung ungestört verlaufen kann. Sollten Ihnen die Termine für die Auswahlgespräche nicht möglich sein, vermerken Sie dies bitte bei Ihrer Bewerbung oder setzen sich telefonisch mit uns in Verbindung. Die Bewerbungsunterlagen finden Interessierte zum Download auf der Website.

Weitere Bildungsangebote


Bildungsanbieter

Salem Kolleg gGmbH

Kurt-Hahn-Straße 1

88662 Überlingen

Deutschland

www.salemkolleg.de

Salem Kolleg – Studium Generale mit Persönlichkeitsbildung und Talentförderung