RSS Social Bookmark Google+ Social Bookmark Twitter Social Bookmark Facebook Social Bookmark Instagram


Berufsakademie Rhein-Main Logo

Berufsakademie Rhein-Main

Berufsakademie Rhein-Main - dual studieren

Berufsakademie Rhein-Main
Dual studieren - international und praxisorientiert

Die staatlich anerkannte Berufsakademie Rhein-Main hat ihren Sitz in Rödermark - im Herzen des Rhein-Main Gebietes. Die günstige Lage zwischen Frankfurt und Darmstadt ermöglicht eine sehr gute Erreichbarkeit. Eine moderne Ausstattung, ein praxisorientiertes Studienangebot und eine persönliche Studienatmosphäre zeichnen die Akademie aus. Auch dank der mehr als 100 Partnerunternehmen hat sich die BA Rhein-Main zur größten eigenständigen Berufsakademie in Hessen entwickelt. Dafür sind nicht zuletzt die Individualität und Flexibilität sowie die ausgeprägte Kundenorientierung an der BA verantwortlich. Mit einer hohen Erfolgs- und Übernahmequote ist das duale Studium an der BA Rhein-Main der ideale Einstieg in das Berufsleben.

Die BA Rhein-Main bietet die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Außenwirtschaft und Wirtschaftsinformatik an. Zur Zeit sind ca. 300 Studierende immatrikuliert. Studienbeginn ist jeweils im Oktober. Im zwei- oder dreimonatlichen Wechsel zwischen dem Campus der BA und einem Partnerunternehmen erreichen die Studierenden in drei Jahren ihren Bachelor-Abschluss. Neben der Vermittlung von fachpraktischen und internationalen Studieninhalten gehört die Förderung von Methoden- und Sozialkompetenz zur Philosophie der BA. Für die gesamte Studienzeit zahlt das Partnerunternehmen eine monatliche Vergütung und übernimmt oder beteiligt sich an den Studiengebühren.

2012 ist die BA in ihr neues Gebäude umgezogen. Auf einem ca. 7.000 qm großen Grundstück in der Straße “Am Schwimmbad 3”, nicht weit vom ehemaligen Standort entfernt, hat die BA Rhein-Main ihren neuen Campus errichtet. Das bestens ausgestattete, hochmoderne Gebäude ist für ca. 400 Studierende konzipiert und ist bei Bedarf erweiterbar.

Ein duales Studium an der BA Rhein-Main bietet beste Karrierechancen und macht die Studierenden fit für Theorie und Praxis. Freie Studienplätze finden Sie auf der Website www.ba-rm.de.

Studiengang Wirtschaft / Business Administration: Bachelor of Arts
Fachrichtungen:

  • Wirtschaft, Fachrichtung: Handel/Dienstleistungen
  • Wirtschaft, Fachrichtung: Industrie
  • Wirtschaft, Fachrichtung: Spedition/Logistik
  • Wirtschaft, Fachrichtung: Hotel- und Gastronomiemanagement
  • Wirtschaft, Fachrichtung: Banking & Finance
Das Studium beginnt jährlich zum 1. Oktober. Der duale Studiengang Wirtschaft erstreckt sich über 3 Jahre mit einem zweimonatigen Wechsel der Theorie- und Praxisphasen. Nach erfolgreichem Verlauf des Studiums verleihen wir den Abschluss „Bachelor of Arts“.

Wir achten auf eine Praxisverzahnung mit den Unternehmen und gestalten das Studium im Sinne der Förderung der Berufsfähigkeit der Studierenden. Fachwissen, Schlüsselqualifikationen, Praxisprojekte und wissenschaftliches Arbeiten sind wesentliche Bestandteile des Studiums. Neben den Fachthemen legen wir großen Wert auf die kommunikativen Themenfelder. Insbesondere die Aspekte der persönlichen und sozialen Kompetenzen sind uns sehr wichtig.

Von den Grundlagen der Betriebswirtschaft über die Themengebiete Internationales Marketing, Vertrieb, Dienstleistungsmanagement, Strategisches Controlling, bis hin zum hochaktuellen Customer Relationship Management werden Ihnen Kenntnisse vermittelt, die Sie in die Lage versetzen, im unternehmerischen nationalen und internationalen Alltag Entscheidungen auf der Basis betriebswirtschaftlicher Überlegungen zu treffen.

Die fachliche Kompetenz gibt Ihnen die erforderliche Sicherheit im Rahmen Ihrer Entscheidungsfindung. Die persönlich-soziale Kompetenz ist entscheidend für die Wertschätzung Ihrer Arbeit von Vorgesetzten, Kollegen und Ihren späteren Mitarbeitern. Fachkompetenz und persönlich-soziale Kompetenz sind als Basis für Ihre Karriere untrennbar miteinander verbunden. Interessante und interaktive Themen aus dem Bereich der Schlüsselqualifikationen, wie z.B. Kommunikations- und Präsentationstechnik, Konfliktmanagement und Projektmanagement, runden unser Studienprogramm für Sie ab.

Studiengang Wirtschaftsinformatik / Business Informatics:
Bachelor of Science

Das Studium beginnt jährlich zum 1. Oktober. Der duale Studiengang Wirtschaftsinformatik erstreckt sich über 3 Jahre mit einem dreimonatigen Wechsel der Theorie- und Praxisphasen. Nach erfolgreichem Verlauf des Studiums verleihen wir den Abschluss „Bachelor of Science“.

Wir achten auf eine Praxisverzahnung mit den Unternehmen und gestalten das Studium im Sinne der Förderung der Berufsfähigkeit der Studenten. Fachwissen, Schlüsselqualifikationen, Praxisprojekte und wissenschaftliches Arbeiten sind wesentliche Bestandteile des Studiums. Neben den Fachthemen legen wir großen Wert auf die kommunikativen Themenfelder. Insbesondere die Aspekte der persönlichen und sozialen Kompetenzen sind uns sehr wichtig.

Algorithmen und Datenstrukturen, moderne Methoden zur Softwareerstellung, zielgerichtetes, effizientes und wirtschaftliches Steuern von Projekten sowie moderne Methoden des IT-Service-Managements, sind wesentliche Bestandteile des Studiums. Darüber hinaus werden Sie mit modernen Methoden aus der Informatik vertraut gemacht, die Ihnen den kompetenten Umgang mit unternehmensweiten Datenbanken sowie mit Workflow-Management-Systemen ermöglichen. Die Vermittlung von Kenntnissen aus dem Bereich des Operations Research runden dieses Themengebiet ab.

Die Studierenden der Wirtschaftsinformatik werden an der Berufsakademie Rhein-Main ebenfalls in exzellenter Weise auf die an einen Informatiker gestellten wirtschaftswissenschaftlichen Anforderungen vorbereitet. Sie studieren neben klassischen betriebswirtschaftlichen Fachgebieten, wie z.B. Produktion, Marketing, Personal, Finanzierung und Investition, auch Managementtechniken und international ausgerichtete Lehrinhalte. Darüber hinaus nehmen die Kommunikations- und Präsentationstechniken sowie die Fremdsprachen einen bedeutenden Stellenwert innerhalb des Studiums ein.

Studiengang: Internationale Betriebswirtschaft und Außenwirtschaft / International Trade: Bachelor of Arts
Das Studium beginnt jährlich zum 1. Oktober. Der duale Studiengang "Internationale Betriebswirtschaft und Außenwirtschaft" erstreckt sich über 3 Jahre mit einem dreimonatigen Wechsel der Theorie- und Praxisphasen. Nach erfolgreichem Verlauf des Studiums verleihen wir den Abschluss „Bachelor of Arts“.

Wir achten auf eine Praxisverzahnung mit den Unternehmen und gestalten das Studium im Sinne der Förderung der Berufsfähigkeit der Studenten. Fachwissen, Schlüsselqualifikationen, Praxisprojekte und wissenschaftliches Arbeiten sind wesentliche Bestandteile des Studiums. Neben den Fachthemen legen wir großen Wert auf die kommunikativen Themenfelder. Insbesondere die Aspekte der persönlichen und sozialen Kompetenzen sind uns sehr wichtig.

Der Studiengang ist international ausgerichtet und bietet spannende Themen des internationalen Handels und der internationalen Betriebswirtschaftslehre. Fremdsprachen sind auf den Bedarf der Praxis ausgerichtet. Die Kenntnisse werden durch intensives Training gefördert.

Der Erwerb des IHK-Berufsabschlusses zur Kauffrau / zum Kaufmann im Groß- Außenhandel, Schwerpunkt Außenhandel, ist während des Studiums möglich.

Studieninhalte - international und praxisorientiert, u.a.:
  • Internationale BWL
  • Customer Relationship Management
  • Internationales Marketing
  • Projektmanagement
  • Fremdsprachen: Englisch, Spanisch, Russisch (Wahlfach), Chinesisch (Wahlfach)
  • Human Resources Management
  • Außenwirtschaftslehre
  • Internationales Recht
  • Methodenkompetenzen

Weitere Bildungsangebote


Bildungsanbieter

Berufsakademie Rhein-Main

Am Schwimmbad 3

63322 Rödermark

Deutschland

www.ba-rm.de

Berufsakademie Rhein-Main - dual studieren